Programm Kursbereiche Interkulturelle Werkstätten
Kurssuche:
Veranstaltungskalender für
<< Mai 2024 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
67 89101112
13 141516 17 1819
20212223 242526
27282930 31  

Legende:

 

 

Zum Download unseres Programmes bitte auf die Umschlagseite klicken.

______________________

Gütesiegel

für Qualifizierungsmaßnahmen in der frühkindlichen Bildung

2017 wurde der Ev. Familienbildungsstätte Kehdingen / Stade e.V. durch das Niedersächsische Kultusmindisterium das "Gütesiegel für Qualifizierungsmaßnahmen in der frühkindlichen Bildung in Niedersachsen" verliehen.

Bildungsträger weisen im Rahmen des Prüfverfahrens ihre hohe und nachweisbare Qualität bei der Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte oder Kindertagespflegepersonen nach. Für alle anbietenden Bildungsträger wird dazu ein vergleichbarer Qualitätsstandard abgesichert, welcher einer jährlichen Überwachungsprüfung unterliegt.

 

_____________________________

Bündnispartnerschaft der FABI mit United4Rescue

Informationen Leitet Herunterladen der Datei einhier



Informationen zum Kurs:

Kursnummer: X08-31
Titel: Interkulturelle Werkstätten
Info: In der Hansestadt Stade und dem Landkreis Stade können Kinder unterschiedlichster Herkunftsfamilien in Interkulturellen Werkstätten an Grund- und Oberschulen kreativ miteinander in Kontakt treten.
Seit 2016 werden Kindern aus geflüchteten und deutschen Familien kreative Angebote gemacht, bei denen das gemeinsame Miteinander im Vordergrund steht. Dabei stammt stets rund die Hälfte der Kinder jedes Kurses aus Familien mit Flucht- oder Migrationshintergrund. Diese haben im Rahmen der Werkstätten Gelegenheit, niedrigschwellig und ohne Leistungsgedanken mit Kindern aus deutschen Herkunftsfamilien ins gemeinsame Tun zu kommen, sei es in einer Kunstwerkstatt oder einer Tanzwerkstatt.
Die Kursleitungen regen mithilfe der Kursinhalte auf vielfältige Art und Weise zum Austausch der unterschiedlichen Lebenserfahrungen an und vermittelten so ein hohes Maß an Wertschätzung für jedes einzelne Kind.
Jeder dieser prozessorientierten Kurse ist anders und ermöglicht, mit unterschiedlichen Konzepten und Materialien zu arbeiten. Der Weg ist das Ziel und so wird jede Gruppe unter Anleitung und gemeinsam mit der Kursleitung das Thema anders interpretieren und füllen. Diese Flexibilität ist wesentlicher Teil des Konzepts.

Auch im Schuljahr 2023/24 sind weitere interkulturelle Werkstätten geplant. Möchten auch Sie als Schule oder als Gemeinde Kooperationspartner einer interkulturellen Werkstatt werden, wenden Sie sich gerne an die Evangelische Familienbildungsstätte.

Gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung im Rahmen des Landesprogrammes "Familien in Niedersachsen" und den Landkreis Stade.

Projektkoordinatorin: Barbara Burmeister Tel. 04141-797570
Kontakt: info@fabi-stade.de
www.fabi-stade.de
Dozent(en): Barbara Burmeister
Veranstaltungsort:
Veranstaltungstag(e):
Termin:
Dauer:
Uhrzeit: 15:00 - 18:30
Kosten: 0,00 €
Max. Teilnehmeranzahl: 0


>Dieser Kurs ist belegt, auf Warteliste einbuchen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Interkulturelle Werkstätten" (X08-31):



Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Einzeltermine für Kurs "Interkulturelle Werkstätten" (X08-31):

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.





Drucken